Unser Fokus:

“Wir waren klug bevor wir sozial wurden“, schreibt der Historiker und Bestseller-Autor Yuval Harari. Aus der Faszination dessen, was entstehen kann, wenn Menschen sich begegnen, entwickeln wir Räume & Gemeinschaften, Communities & Ökosysteme, Netzwerke & Dialogformate, Plattformen und Veranstaltungen, Wandlungsprozesse und Resonanzräume – partizipativ, auf Augenhöhe und transformativ. Sichere Orte, digital und analog, an denen sich Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen über vermeintliche Grenzen hinweg begegnen, austauschen, verbünden und voneinander lernen, um gemeinsam zu wachsen und zu wirken: in ihre Organisation – und in die Gesellschaft hinein.

Organisationsentwicklung: Kultur & Leadership

Die Zukunft ist Teamwork. Wir befähigen und begleiten Menschen in Organisationen und Unternehmen dabei, Veränderungen gemeinsam zu gestalten. Partizipation, Perspektivwechsel und Kooperationsfähigkeit sind dabei Schlüsselfaktoren. Sie sichern die Zugehörigkeit jedes einzelnen und damit die Zukunftsfähigkeit, für die Organisation. Sie schärfen den Blick für die Vielfalt an Lösungen und Potentialen, die in der Organisation angelegt sind und öffnen den Raum für eine Zusammenarbeit, in dem der gemeinsame Weg im Mittelpunkt steht.

Marke: Resonanz & Beziehung

Als Marken-Profiler gehen wir Ihrer Marke auf den Grund. Wir inspirieren am liebsten erlebbar mit allen Sinnen und entwickeln im Dialog Ihre Markenstrategie, Ihre unverwechselbare Marktposition, Ihre Signale an Ihre relevanten Cluster – bestehende wie künftige. Welche Veränderungen dafür notwendig sind und welche Chancen in dieser Veränderung liegen, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen. Und wir begleiten Sie und Ihre Kollegen und Kunden auf den neuen Pfaden, beim Umgang mit neuen Tools und Ausprobieren neuer Perspektiven – digital wie analog, am liebsten spürbar!

Placemaking: Urbane Räume & Touristische Destinationen

“What a difference a place makes“ zeigt sich, wenn der Ort plötzlich nicht mehr aufsuchbar, etwa unter pandemischen Bedingungen. Das haben touristische Destinationen, aber auch kleine gastronomische Betriebe, Kultur-Veranstalter und urbane Räume wie Shoppingmalls. Menschen verorten sich, setzen sich in Bezug, orientieren sich und wissen gern das Ziel und den Weg dahin. Orte bieten Sicherheit und die Gelegenheit, anderen zu begegnen, Handel zu treiben, sich auszutauschen, wahrgenommen zu werden und sich aufgehoben zu fühlen. Orte sind wichtig für uns als Individuum und Gesellschaft, weil sie unseren Gemeinschaft ein Dach anbieten. Weil sie Gast-Geber sind. Weil man dort ankommen kann, um zu arbeiten, um sich selbst zu entdecken und zu lernen, um sich zu Hause zu fühlen oder sich zumindest so zu fühlen, an sogenannten Dritte Orte. Orte wollen entdeckt, aufgesucht, gepflegt, genutzt und in Resonanz gebracht werden. Mit Ihrer Marke, Ihren MitarbeiterInnen, Ihren Kundinnen, Ihren Gästen oder Kindern.

Gesundheit: Healthcare & Patient Relations

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Gesundheit als einen Zustand des vollkommenen physischen, geistigen und sozialen Wohlbefindens. Aber was bedeutet das konkret für den einzelnen Menschen und für die Gesellschaft? Welche Entwicklungen und Qualitäten von Gesundheit können wir erwarten, welche wünschen wir uns? Ließe sich Gesundheit auch anders denken, anders umsetzen? Was können wir dafür in der Gegenwart tun? Welche (politischen) Rahmenbedingungen braucht es, welche Akteure und Akteurinnen, welche Kompetenzen, welche Tools, welche Plattformen, welche Formate?

Hospitality: Genussvoll Gas(t)geben

In einer Welt voller Plattformen, Networking-Events, Workshops, Nachrichten: warum sich versammeln? Und wenn ja, wie können Sie es für sich und Ihre Gäste, Ihre Teilnehmenden und Kunden, Ihre Partner und potenziellen Partner lohnend gestalten? Die Rolle der Gastgebenden ist hier entscheidend, ob Geschäftsinhaber oder Hotelbesitzer, Gastwirt oder Arbeitgeber, Destination oder Institution, digitale Plattform, Bibliothek, Shopping-Mall oder Community, oder gar das Unternehmen, die Marke selbst. Sie kreieren Erlebnisse, bestenfalls eindrückliche, genussvolle, erzählbare Erlebnisse. Gastgeben lässt sich lernen: Haltung und Handwerkszeug, Inszenierung und Immersion, Produkt und Präsenz, Charisma und Großzügigkeit, Regeln und Reputation. Wetten, dass?!

Hochschuldozent

Leadership Coaching

Moderation

Community Building

Placemaking

Beratung & Keynotes

Consent Management Platform von Real Cookie Banner